DJM Voltigieren: Siege für Nordheim, Nitkowski, Klehe und Kähler/Kögl

U18-Titel gehen an die Landesverbände Baden-Würtemberg, Rheinland, Bayern und Berlin-Brandenburg

München (fn-press). Die vier Titel dieser Deutschen-Jugendmeisterschaften in München gehen an die Landesverbände Baden-Württemberg, Rheinland, Bayern und Berlin-Brandenburg. In der Königsdidziplin des Teamvoltigierens wiederholte der RV Nordheim seinen Vorjahres-Triumph. Eine Titelverteidigung gelang auch Gregor Klege aus Ingelsberg. Neue Deutsche Meisterin bei den U18-Damen ist Fabienne Nitkowski aus Hamminkeln. Im Pas-de-Deux siegten Ronja Kähler (Stahnsdorf) und Julian Kögl (Blankenfelde).

Weiterlesen

DM Elmshorn: Titel geht erstmals an Fredenbeck

Elmshorn (fn-press). Die Entscheidungen bei den Itzehoer Deutschen Meisterschaft im Voltigieren in Elmshorn sind gefallen. Die Titel gehen in diesem Jahr an die Mannschaft Fredenbeck (Landesverband Hannover), Kristina Boe (Hamburg), Thomas Brüsewitz (Köln) und das Pas-de-Deux Johannes Kay und Janika Derks (Neuss).

Weiterlesen

DM Elmshorn: Spannung im Kampf um die Meistertitel

Team Norka, Kristina Boe und Thomas Brüsewitz liegen vor dem Finale in Führung

Elmshorn (fn-press). Langer Wettkampftag bei den Deutschen Meisterschaft im Voltigieren in Elmshorn. Auf dem Programm standen die ersten Küren der Teams sowie die Küren und das Technikprogramm für die Einzelvoltigierer. Vor dem morgigen Finale liegen das Team Norka des VV Köln-Dünnwald, Kristina Boe (Hamburg) und Thomas Brüsewitz (Köln) in Führung.

Weiterlesen

DM Elmshorn: Norka geht in Führung

Kristina Boe und Thomas Brüsewitz gewinnen die Pflicht / Derks und Kay im Doppel an der Spitze

Elmshorn (fn-press). Nach dem ersten Tag bei der Deutschen Meisterschaft im Voltigieren in Elmshorn haben sich erwartungsgemäß Top-Favoriten an die Spitze der vier Wettbewerbe gesetzt. Die Pflicht der Teams entschied das Team Norka des VV Köln-Dünnwald (Rheinland) für sich. Im Doppel rangieren die Neusser Johannes Kay und Janika Derks auf Platz eins. Den Auftakt im Einzel gewannen Kristina Boe (Hamburg) und Thomas Brüsewitz (Köln).

Weiterlesen

CHIO Aachen: Deutscher Doppelsieg im Nationenpreis

Deutschland I und II setzen sich zum Abschluss der Voltigierwettbewerbe in Albert-Vahle-Halle an die Spitze der Länderwertung / Erster Pas-de-Deux-Sieg nach sieben Jahren

Aachen (fn-press). Zum Abschluss der Voltigierwettbewerbe im Rahmen des CHIO Aachen konnte die deutsche Mannschaft von Bundestrainerin Ulla Ramge (Warendorf) und Disziplintrainer Kai Vorberg (Sassenberg) noch einmal überzeugen. Im Nationenpreis setzte sich Deutschland I – bestehend aus dem Team Fredenbeck, Kristina Boe (Hamburg) und Jannik Heiland (Wulfsen) – gegen Deutschland II (Team NORKA des VV Köln-Dünnwald, Thomas Brüsewitz und Sarah Kay) durch.

Weiterlesen

CHIO Aachen: Siege für Fredenbeck, Boe und Brüsewitz

Deutsche Pas-de-Deux in Führung / Nationenpreis mit zwei deutschen Teams am Sonntag

Aachen (fn-press). Sensation beim CHIO Aachen: Die Voltigier-Mannschaft des RV Fredenbeck hat den Teamwettbewerb gewonnen. Die Gruppe vom Landesverband Hannover setze sich in der Albert-Vahle-Halle dank einer starken Kür durch. Auch in den Einzelwettbewerben blieb der Wettkampf in der Soers fest in deutscher Hand. Bei den Damen gewann Kristina Boe (Hamburg), im Herrenwettbewerb triumphierte Thomas Brüsewitz (Köln) zum dritten Mal in Folge.

Weiterlesen